Link verschicken   Drucken
 

Schulstart am 27.08.30

25.08.2020

Folgende Punkte sind für den Schulstart zu beachten:

  • die Beschulung findet in den vollen Klassenverbänden statt
  • die OGS startet ab Donnerstag
  • es wird in der OGS vier Essenszeiten geben
  • die Kinder haben auf dem Schulgelände für ihre Klassen unterschiedliche Sammelplätze
  • diese sind auf dem Schulhof markiert
  • dort werden sie von den Lehrerinnen abgeholt 
  • die Kinder betreten zeitversetzt die Schule ohne die Erziehungsberechtigten 
  • geplante Einteilung:
      • Klasse 1: vor dem Haupteingang um 07.30-07.40 Uhr
      • Vorschule: vor dem Haupteingang um 07.40-07.50 Uhr
      • Klasse 2: Verkehrsübungsplatz um 07.30-07.40 Uhr (letzter Eingang)
      • Klasse 3: Sammelplatz Schulhof vor der Turnhalle, Eingang Schulhof um 07.40 -07.50 Uhr
      • Klasse 4: rechte Schulhofseite um 07.40- 07.50 Uhr: 4c Eingang OGS,4a und 4b letzter Eingang
  • im Gebäude und auf dem Toilettengang ist von allen Kindern ein Mund-und Nasenschutz zu tragen, denn hier kann nicht immer der nötige Sicherheitsabstand eingehalten werden
  • der Tag beginnt mit der Händehygiene
  • wenn Schüler ( Buskinder) verspätet kommen, so können die Schüler über den Hofeingang oder auch über den Haupteingang in die Schule gehen. Bitte kommunizieren Sie dies mit Ihren Kindern
  • der Mund- Nasenschutz ist von den Schülern mitzubringen
  • eine Ersatzmaske ist darf auch mitgebracht werden
  • der Mund- und Nasenschutz sollte mit Gummibändern gehalten werden, damit eine gesundheitliche Gefährdung beim Spielen auf dem Klettergerüst ausgeschlossen ist
  • Kinder tragen auch in der Pause den Mund- und Nasenschutz
  • die Schüler dürfen nur mit einem Mund- und Nasenschutz die Schule betreten
  • Kinder ohne Mund-und Nasenschutz werden nach Hause geschickt
  • es werden versetzte Pausen stattfinden, so dass die Klassen 1+2 /3+4 jeweils ein Pausenareal erhalten
  • Es wird unterschiedliche Essenszeiten geben, da die Gruppe in der Mensa bedient werden muss (keine Selbstbedienung mehr). Dadurch wird es in den Hausaufgabenbändern zu leichten Verschiebungen kommen - diese werden nach der Feinabstimmung noch bekannt gegeben.
  • die Hausschuhpflicht wird erst einmal ausgesetzt
  • Infolge der ständigen Belüftung sollten die SuS entsprechend warm gekleidet sein
  • die Kinder können nach Unterrichtsschluss an den Sammelplätzen abgeholt werden oder gehen selbstständig nach Hause
  • Eltern lassen sich bitte im Sekretariat telefonisch einen Termin geben, wenn sie ein Anliegen haben (04161- 511410)
  • OGS 04161 5000748